Anmeldung Business-Auszeit, 28. Februar 2020, Frankfurt a.M.

Januar 26, 2020

Ein Vormittag mit Frühstück, leckerem Kaffee in gemütlicher Runde mit anderen Selbstständigen. Zeit, um AN deinem Business statt nur IN deinem Business zu arbeiten.

Manchmal braucht es, um innerlich voranzukommen, einfach nur einen Rahmen. Ein verbindliches Zeitfenster. Eine kleine Anleitung. Das ist der Gedanke hinter den Business-Auszeiten.

 

mit frischem Kopf und klaren Zielen in das Jahr gehen

Das wird das Thema der Business-Auszeit jetzt im Februar wird sein. Dabei geht es um Ziele, die uns motivieren und Freude machen. Es geht darum uns bewusst Zeit zu nehmen unserer eigenen Definition von Erfolg näher zu kommen und Ziele so zu verschriftlichen, dass wir sie tatsächlich erreichen können. Zwei wesentliche Elemente werden sein, uns über das Schreiben (neumodisch Journaling ;)) Dinge bewusst zu machen, klarer zu werden, loszulassen und unsere Ziele als SMART Ziele zu verschriftlichen und Pläne zu erarbeiten, die es uns erleichtern, ins Tun zu kommen.

 

 

 

Mirjam Klein. Fotografin für echte Momente & ehrliche Porträts und seit 2015 in Vollzeit selbstständig.

Das bin ich. Ich organisiere die Business-Auszeiten.

Ein kurzer Abriss meiner sonstigen beruflichen Laufbahn: Projektorganisation und Grafikdesign für kulturelle Veranstaltungen, Studium der Kulturgestaltung/Kunstgeschichte/Bildende Kunst.

Neben meiner Arbeit als Fotografin begleite ich aktuell auch Branding-Prozesse für Selbstständige und organisiere die Business-Auszeiten, die letztes Jahr in einer Art Testphase gestartet sind.

Das alles bringt mich also hierher. ;)

Ein schöner Ort

Stattfinden wird die Business-Auszeit am 28. Februar 2020 in Räumlichkeiten im Frankfurter Viertel Alt-Sachsenhausen.
Wir haben dort einen großen langen Tisch, an dem wir alle gemeinsam sitzen können, aber auch mehrere kleine gemütliche Ecken, um sich zum Schreiben zurückzuziehen oder einfach ein bisschen zu verteilen. Die Räumlichkeiten sind im obersten Stock mit Blick über Frankfurt und es gibt eine Küchenzeile mit Bar für das Frühstücksbuffet. Außerdem könnt ihr euch im Café unten so richtig schönen Cappuccino bestellen, der uns nach oben gebracht wird und wir haben oben einen Kaffeevollautomaten zur Verfügung. Toll oder? Und naja, schön sollte es natürlich auch sein für unsere Auszeit. :)
Die Location ist übrigens super, um Frankfurt zu Fuß zu erkunden, falls ihr zu Besuch kommt und es gibt direkt um die Ecke Straßenbahn, S-Bahn und Parkhaus (übrigens das wahrscheinlich günstigste Parkhaus in Frankfurt ;)).

 

Anmeldung zur Business-Auszeit am 28. Februar 2020

Über die Anmeldegebühr werden aktuell je nach Gruppengröße hauptsächlich die Unkosten gedeckt (Räumlichkeiten, Essen/Getränke etc.). Der Gedanke ist nicht nur, dass ihr mit Klarheit und ermutigt aus dieser Business-Auszeit rausgeht und Werkzeuge für euren Arbeitsalltag mitnehmt, sondern auch, dass ihr euch einen schönen Vormittag gönnt, das Ambiente schön und das Essen lecker ist. :)

Teilnahme 95 €

Update: Das Event liegt in der Vergangenheit.

Beitrag teilen